Spendenaktion "Ein Bild für Bonn"

© VG Bild-Kunst Bonn, 2017
© VG Bild-Kunst Bonn, 2017

 

Das Kunstmuseum zählt auf Ihre Unterstützung!

Das Bild Die Schlacht Nr. 8 (1991) des

Malers Imi Knoebel, das dem Museum als Dauerleihgabe zur Verfügung gestellt worden war, wurde vom Eigentümer kurzfristig für einen Verkauf zurückgefordert. Dieses Bild ist außerordentlich bedeutend für die Sammlung des Museums. Das Kunstmuseum Bonn kann den Kauf dieser Arbeit nicht aus eigener Kraft realisieren. Daher hat sich der Verein der Freunde und Förderer des Kunstmuseums Bonn entschlossen, auch selbst tätig zu werden, und bittet um Ihre Hilfe bei der Finanzierung dieses Bildes.

Bonn muss ein Ort kultureller Vielfalt bleiben.

 

 Dafür sind wir alle verantwortlich!

  

Zum Download des Flyers auf Abb. klicken. 

 

 

Die Spendenaktion „Ein Bild für Bonn“ wird unterstützt von:

 Schirmherr der Aktion: Ashok Sridharan, Oberbürgermeister der Stadt Bonn

 

Unterstützer:

 

Norbert Alich, Kabarettist

Prof. Anne-Marie Bonnet, Kunsthistorisches Institut an der Universität Bonn

Erika Coché, Mitglied des Kulturausschusses, Bonn

Prof. Wolfgang Holzgreve, Medizinischer Direktor des Universitätsklinikums Bonn

Alexander Graf Lambsdorff MdEP, FDP Bonn, Vizepräsident des Europaparlaments

Prof. Nike Wagner, Intendantin des Beethovenfestes Bonn

Rein Wolfs, Intendant der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

 

 


Der Generalanzeiger Bonn berichtet über die Aktion "Ein Bild für Bonn" (18.07.2017)

 


Spendenbarometer

Stand: 26.07.2017
Stand: 26.07.2017